Seiten­vor­lagen sind Templa­te­da­teien, welche laut der Template Hierarchie die Ansicht der Standard index.php bzw. page.php usw. übersteuern.

Der Name dieser Template Dateien kann dabei frei gewählt werden. Sinn ergibt dabei die page.php als Grundlage zu nehmen. Dort die jewei­ligen Anpas­sungen vorzu­nehmen und das ganze unter einem anderen Namen abzuspei­chern.

Wichtig ist die Angabe des Namens in der Template Datei

<?php
/*
* Template Name: Subpages
* Description: Listet Unterseiten auf.
*/
?>

Dieses Template kann dann im Backend in der Seiten­be­ar­beitung jeder Seite zugewiesen werden.