Vektor­ba­sierte Grafiken

Vektor­ba­sierte Grafiken sind Objekte und Formen die mathe­ma­tisch beschrieben werden. Hier werden also mathe­ma­tisch die Koordi­naten der Anker­punkte und die Pfade dazwi­schen (Vektoren) gespei­chert. Dann wird noch die Farbe und die Linien­stärke gespei­chert. Vektor­gra­fiken können verlustfrei skaliert werden, da sie vollkommen unabhängig von Auflö­sungen sind.

Pixel­ba­sierte Grafiken

Pixel­ba­sierte Grafiken werden durch Pixel definiert. Pixel sind kleine Quadrate und bilden das kleinste Element einer Pixel­grafik. Jeder Pixel kann nur eine Farbe haben. Die Grafik entsteht durch die Anein­an­der­reihung vieler Pixel. Die Qualität einer Pixel­grafik ist somit maßgeblich von der Auflösung abhängig.