In diesem Artikel zeige ich euch, wie ihr ein HSL Farbrad mit Affinity Designer erstellt.

Ring

Werkzeug "Ring"

Zun√§chst erstellen wir einen Ring. Der Befehl dazu befindet sich in der Werkzeugleiste. Der Durch¬≠messer und der Lochradius k√∂nnen frei nach Belieben gew√§hlt werden. Wenn es aller¬≠dings ein kompletter HSL Farbkreis sein soll, brauchen wir innen noch Platz f√ľr das Dreieck. Dieses stellt in einem HSL Farbkreis die S√§ttigung und die Helligkeit dar, w√§hrend der √§u√üere Ring die Farbe definiert.

Als F√ľllung f√ľr den Ring w√§hlen wir einen Verlauf. Der Verlaufstyp ist konisch und enth√§lt 7 Marker. Die Positi¬≠ons¬≠werte sind gerundet.

  1. (HSL 300, 100, 50) - Magenta - Position 0%
  2. (HSL 0, 100, 50) - Rot - Position 17%
  3. (HSL 60, 100, 50) - Gelb - Position 33%
  4. (HSL 120, 100, 50) - Gr√ľn - Position 50%
  5. (HSL 180, 100, 50) - Cyan - Position 67%
  6. (HSL 230, 100, 50) - Blau - Position 83%
  7. (HSL 300, 100, 50) - Magenta - Position 100%

Dreieck

Dann ziehen wir ein Rechteck in den inneren Kreis und drehen es mit einer Spitze auf die Farbe, die wir hervor¬≠heben m√∂chten und f√ľllen es mit einem Verlauf von Schwarz nach Wei√ü an der gegen¬≠√ľber¬≠lie¬≠genden Kante.

Anschlie√üend weisen wir dem Dreieck den Stil Verlaufs¬≠√ľber¬≠la¬≠gerung zu. Dieser Verlauf verl√§uft von der Spitze des Dreiecks von der Farbe, die wir hervor¬≠heben m√∂chten zu der Kante mit dem Schwarz-Wei√ü Verlauf. Der Verlauf bekommt an der Spitze die Farbe, die wir hervor¬≠heben und auf der anderen Seite Deckkraft 0%. So l√§uft der Verlauf in den anderen und es entstehen die drei Ecken. Eine hat die Farbe die wir hervor¬≠heben wollen in voller S√§ttigung und einem ausge¬≠gli¬≠chenen Hellig¬≠keitswert. Die andere Ecke ist an der √§u√üersten Spitze Wei√ü und die letzte ist Schwarz.